Passion für Schweizer Aktien

Nachhaltig investieren mit Schweizer ESG-Aktien

Wir investieren in Firmen, die Nachhaltigkeit leben

Der zCapital Swiss ESG Fund stellt die Nachhaltigkeit der Unternehmen ins Zentrum. Unsere Ambition ist es, in börsenkotierte Schweizer Unternehmen zu investieren, die nachhaltiges Handeln in Ihrer Kultur verankert haben. Zudem setzen sich diese entschieden für ökologische und soziale Aspekte ein. Solche Firmen schaffen einen Mehrwert für alle Anspruchsgruppen.

Unser Nachhaltigkeitsansatz

Vier zentrale Bausteine

ESG Integration

zCapital berücksichtigt beim Investieren Umwelt-, soziale und Governance-Aspekte.
Mehr

Ausschlüsse

zCapital schliesst Firmen aus, die unserem Nachhaltigkeits-Anspruch grundsätzlich widersprechen.
Mehr

Engagement

zCapital steht mit den Unternehmen des Anlageuniversums im Dialog.
Mehr

Voting

zCapital lässt die Aktien stets eintragen und übt die Stimmrechte konsequent aus.
Mehr

Integration

Zentraler Bestandteil unseres Nachhaltigkeitsansatzes ist die Integration von Umwelt-, Sozial- und Governance-Aspekten (ESG = Environmental, Social, Governance) in die traditionelle Finanzanalyse. zCapital nimmt dabei die Beurteilung der Nachhaltigkeit selbst vor. Die Firma verlässt sich nicht auf externe Ratingagenturen. Wir verfügen über eines der grössten Research-Teams für die Analyse von Schweizer Aktien. Mit den Führungskräften der Firmen im Anlageuniversum sind wir in engem Kontakt. Das über Jahre aufgebaute Wissen bildet die Basis, um die gelebte Nachhaltigkeit eines Unternehmens umfassend beurteilen zu können.

Der strukturierte Analyseprozess wird durch einen selbstentwickelten ESG-Monitor unterstützt. Dieser bezieht Daten von Inrate, ISS, MSCI, RepRisk und Glassdoor mitein. Zudem erhebt zCapital eigene Daten.

Ausschlüsse

Es gibt Produkte und Aktivitäten, die sich aus unserer Sicht nicht mit einem nachhaltigen Anlageprodukt vereinbaren lassen. Deshalb schliesst der Fonds Hersteller kontroverser Waffen aus. Zudem werden Firmen, die die Prinzipien des UN Global Compact massgeblich verletzen, ausgeschlossen. Die Entscheidung, ob eine Firma den UNGC verletzt, stützt sich auf die «Violator Flag» von RepRisk. Ein als «Violator» eingestuftes Unternehmen hat laut RepRisk eine signifikante und glaubwürdige Exposition gegenüber Risikovorfällen im Zusammenhang mit einem oder mehreren der zehn UNGC-Prinzipien.

Auch Gesellschaften, die mehr als 5% des Umsatzes mit der Produktion von Atom- oder Kohlestrom, Kohlebergbau, Fracking, Ölsand, Tabak, Pornographie, Glücksspiel, Rüstungsgüter oder zivilen Waffen generieren, werden nicht berücksichtigt. Dies sind keine nachhaltigen Aktien. Die für die Ausschlüsse massgebenden Umsatzanteile basieren auf Daten von ISS.

Engagement

Aktionäre haben als Mitbesitzer des Unternehmens eine Verantwortung. Diese nehmen wir wir systematisch wahr. zCapital pflegt mit den Unternehmen im Anlageuniversum einen konstruktiven Dialog. Ansprechpartner ist in der Regel die oberste Führungsebene. Durch die Teilnahme an Investorenkonferenzen und Meetings mit dem Management haben wir jährlich rund 700 Kontakte mit den Unternehmen. Wir bringen Aktionärsanliegen ein. Relevante ESG-Themen werden adressiert.

Ziel ist es, die Unternehmen zu nachhaltigem Handeln zu motivieren. Bei Bedarf werden Verwaltungsräte kontaktiert, schriftliche Anfragen gestellt oder Traktandierungsbegehren eingereicht. Zunehmend finden auch spezifische Meetings statt. In diesen tauscht sich zCapital mit den ESG-Verantwortlichen der Unternehmen aus.

Voting

zCapital lässt die Aktien stets im Aktienbuch eintragen und tätigt keine Wertschriftenausleihe. Die Aktien sollen jederzeit zur Verfügung stehen. So können die Aktionärsrechte uneingeschränkt wahrgenommen werden.Die Stimmrechte werden konsequent ausgeübt. zCapital handelt dabei unabhängig.

Die Stimmentscheidung basiert auf unseren Richtlinien zur Ausübung von Stimm- und Mitwirkungsrechten. Sie berücksichtigt sowohl finanzielle Aspekte als auch ESG-Kriterien.

Bei Unternehmen mit schwacher Corporate Governance versucht zCapital, mit dem Stimmverhalten Einfluss zu nehmen und Verbesserungen zu erreichen. So werden beispielsweise ungenügende Vergütungssysteme abgelehnt. Weiter werden bei einem nicht mindestens zur Hälfte unabhängigen Verwaltungsratsgremium einzelne nicht-unabhängige Mitglieder abgewählt.

Konsequente Umsetzung

Keine Investition ohne überzeugendes Nachhaltigkeitsprofil

Wir setzten die Erkenntnisse der Nachhaltigkeitsanalyse in der Portfoliokonstruktion konsequent um. Deshalb investiert unser Fonds ausschliesslich in Schweizer Aktien, die basierend auf unserer Analyse ein überzeugendes Nachhaltigkeitsprofil aufweisen. Risiko- und Ertragsprofil müssen attraktiv sein. Der Fonds beschränkt sich auf ein Portfolio von 25-35 nachhaltigen und grünen Aktien. Sie stammen aus dem Universum des Swiss Performance Index (SPI).

ESG Nachhaltigkeitsziele UN

UN Nachhaltigkeitsziele

zCapital analysiert, welche positiven und negativen Auswirkungen die Produkte und Aktivitäten der Unternehmen auf die Nachhaltigkeits-Ziele der Vereinten Nationen (UN SDGs) haben. Diese 17 Nachhaltigkeitsziele dienen der weltweiten Sicherung einer nachhaltigen Entwicklung. Vision ist eine nachhaltigen Weltwirtschaft zum Nutzen aller Menschen, Gemeinschaften und Märkte, heute und in Zukunft. Firmen, die den Zielen widersprechen, werden gemieden. Dadurch tragen die Unternehmen im Fonds als gesamtes positiv zur Erreichung der UN SDGs bei.

Pariser Klimaziele

Produkte mit einem hohen CO2-Fussabdruck stehen im Risiko, von nachhaltigeren Innovationen verdrängt zu werden. Aus diesem Grund analysiert zCapital die CO2-Emissionen der Unternehmen genau. Wir favorisieren Firmen, die ihre Treibhausgasemissionen reduzieren und im Einklang mit den Pariser Klimazielen stehen. Diese sehen die Begrenzung der globalen Erwärmung auf deutlich unter 2.0°C gegenüber vorindustriellen Werten vor. Es wird ein maximaler Temperaturanstieg von 1.5°C angestrebt, beispielsweise über erneuerbare Energien.

Ökologisches Engagement

Wir unterstützen Projekte zur Wiederaufforstung

Wir pflanzen für jede Million Franken Vermögen im zCapital Swiss ESG Fund jährlich 100 Bäume. Damit unterstützen wir ein kommunales Wiederaufforstungsprojekt in Nicaragua. In Zusammenarbeit mit myclimate wird sichergestellt, dass die Bäume langfristig gepflegt werden. Das von Plan Vivo zertifizierte Projekt verbindet Natur- und Klimaschutz mit der Schaffung neuer Einkommensquellen für über 1300 Kleinbauern. Die erwarteten kumulierten CO2-Einsparungen dieses Projekts betragen bereits über 800 Tonnen.

Unser Leistungsausweis

Seit bald 15 Jahren mit Passion unterwegs

zCapital ist seit Gründung ausschliesslich auf Schweizer Aktien fokussiert. Wir verfügen über eines der grössten Researchteams für börsenkotierte Schweizer Firmen. Unsere Fonds haben einen eindrücklichen Leistungsausweis. Der zCapital Swiss Small & Mid Cap Fund erzielte über 14 Jahre eine Performance von über 260%, wobei er den Markt um fast 90% übertraf. Der zCapital Swiss Dividend Fund performte mit rund 150% in 10 Jahren, was über 30% besser ist als der Vergleichsindex. Seit der Gründung hat zCapital ESG-Aspekte in den Anlageprozess integriert.

Finalist ESG Investing Award

Der Fonds wurde für den ESG Investing Award 2022 nominiert. Er ist einer von sechs Anlagefonds, die aus 35 Bewerbungen in der Kategorie «Aktien Europa» als Finalisten ausgewählt worden sind. Nachhaltige Investments standen bei diesen Fonds im Zentrum. Eine unabhängige Jury beurteilte den Nachhaltigkeitsansatz der Fonds.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter, der Ihnen via E-Mail zugestellt wird. Sie finden darin die neusten Informationen zu unseren Fonds und zu zCapital.

Bei weiteren Fragen klicken Sie bitte den folgenden Button.

Weitere Fragen

Mitgliedschaften der zCapital

zCapital hat die von den Vereinten Nationen unterstützten Prinzipien für verantwortungsvolles Investieren (UN PRI) unterzeichnet. Zudem ist zCapital Mitglied beim Swiss Sustainable Finance (SSF). SSF setzt sich für die Förderung von nachhaltigen Geldanlagen in der Schweiz ein. Die Schweizer Klimaschutzstiftung myclimate zertifiziert zCapital als klimaneutrale Firma. Als Unterstützer von TCFD setzt sich zCapital für Transparenz in der Klimaberichterstattung ein. zCapital hat die Net Zero Asset Managers-Initiative unterzeichnet und verpflichtet sich damit, das Ziel von Netto-Null-Treibhausgasemissionen bis 2050 oder früher zu unterstützen.

Zeichnung bei jeder Schweizer Bank möglich

Valorennummer oder ISIN angeben

Fund-Name zCapital Swiss ESG Fund (A-Klasse)
Valorennummer / ISIN 59273267 / CH0592732678
Universum Aktien Schweiz mit Fokus Nachhaltigkeit
Ertrag Ausschüttend
Management-Gebühren (inkl. Fondsleitung und Depotbank) 1.25%
Ausgabe- und Rücknahmekommission keine
Mindestanlage keine
Zeichnungen und Rücknahmen An jedem Bankwerktag zum Nettoinventarwert (NAV)

Hinweis zu Cookies

Auch wir verwenden Cookies. Sie erleichtern die Nutzung der Website. Mehr erfahren